Führung durch die Reptilienauffangstation -- Coronabedingt ABGESAGT--

Montag 17.08.2020, 9:00 - 12:30 Uhr

Ein faszinierender Ausflug in die Welt der exotischen Tiere…..Krokodile im Badesee?..Schlangen im Garten?

Bei der Führung in der Auffangstation für Reptilien, München erfahrt ihr, wie faszinierend Reptilien oder auch Spinnen sind.

Mit jährlich über 1.200 geretteten und weitervermittelten Tieren sind sie Deutschlands größte Auffangstation für exotische Haustiere. Die Aufklärung der Bevölkerung über die hohen Ansprüche vieler Arten ist dabei ebenso wichtig wie die Zusammenarbeit mit den Behörden, anderen Tierhalteeinrichtungen und der Politik. Die speziell geschulten Tierpfleger, Tierärzte und Biologen sorgen mit ihrer wissenschaftlich fundierten Arbeitsweise für eine nachhaltige Verbesserung der Haltungsbedingungen von Reptilien und anderen Exoten in ganz Deutschland.

Kosten 12,50 €
Alter 7 – 12 Jahre
Teilnehmer 20
Treffpunkt S-Bahn Baldham und Vaterstetten jeweils spätestens 9:00 Uhr, Einstieg im letzten Wagen - für Hin- und Rückfahrt je 1 Streifen MVV entwerten.
Rückkehr S-Bahn Vaterstetten 12.32 Uhr S-Bahn Baldham 12.34 Uhr

Anmelden

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Daher ist eine verbindliche Anmeldung nicht mehr möglich. Sofern noch verfügbar, können Sie die Option "Warteliste" nutzen (diese Anmeldung ist nicht verbindlich - Sie werden aber bei Verfügbarkeit umgehend informiert). Falls unten auch keine Warteliste mehr verfügbar sein sollte, ist diese leider auch bereits voll.