Ein Besuch der Volkssternwarte in München

Dienstag 31.08.2021, 9:15 - 14:00 Uhr

Habt ihr schon mal die Ringe des Saturn mit eigenen Augen gesehen? Oder die Milchstraße? Und eine echte Sternschnuppe angefasst? Das alles und noch viel mehr könnt ihr in der Volkssternwarte erleben.

Es gibt drei Stationen, die wir gemeinsam besuchen:

➢ Die Ausstellung zum Sonnensystem:

→ Wie entstehen Tag und Nacht und die Jahreszeiten?
→ Wie entstehen Sonnen- und Mondfinsternisse?
→ Ist der Wirbelsturm auf Jupiter wirklich so groß, dass die Erde zweimal reinpassen würde?

Das Planetarium:

→ Hier erlebt ihr eine traumhaft-realistische Sternennacht, und das am hellichten Tag mitten in München, gleich ob es regnet oder schneit. Unser Zeiss-Sternenprojektor zaubert einen Nachthimmel an das verdunkelte Kuppelgewölbe, wie man ihn sonst heute leider nur noch selten zu sehen bekommt.
→ Wie heißt der helle Stern dort? Welche Planeten sind aktuell zu sehen?
→ Wie kann ich mich am Himmel orientieren und wo finde ich den Polarstern?
→ Wie weit kann man am Himmel gucken? Ist das Licht von der Andromeda-Galaxie wirklich schon über zwei Millionen Jahre unterwegs gewesen?

Die  großen Teleskope der Sternwarte, hoch oben über den Dächern von München, auf einer Aussichtsplattform in 35 Metern Höhe – mit fantastischem Panorama-Blick über die Alpen (bei klarer Sicht)!

→ Hier werdet ihr im wörtlichen Sinne Augen machen!
→ Um viele tausend Lichtjahre weit zu schauen, braucht man riesengroße Teleskope, die teilweise größer sind als ein Mensch. Wollt ihr mal durchschauen?
→ In vier Teleskophäusern verbergen sich unsere „Augen für den Himmel“. Für euch öffnen wir die Kuppelspalte!
→ Bei schönem Wetter wagen wir sogar einen Blick auf die Sonne. Aber Obacht: das ist sehr gefährlich; bitte niemals selbst versuchen!!
→ Bei bewölktem Himmel können wir mit unserem großen „Zauber-Teleskop“ sogar durch die Wolken schauen… und was sieht man dort? Schaut selbst!

Nach der Führung durch diese drei Stationen der Sternwarte gibt es außerdem noch einen einstündigen Workshop, in dem ihr Euer erstes, eigenes Sternbild-Buch basteln könnt – mit nachtleuchtenden Sternen!

Kosten 12,00 €
Alter 8-12 Jahre
Teilnehmer 14
Treffpunkt S-Bahn Baldham, Abfahrt um 09:26 Uhr S-Bahn Vaterstetten, Abfahrt um 9:28 Uhr Einstieg im letzten Wagen, für Hin- und Rückfahrt je 1 Streifen MVV entwerten.
Rückkehr S-Bahn Baldham, Ankunft um 13:54 Uhr S-Bahn Vaterstetten, Ankunft um 13:52 Uhr
Sonstiges Bitte ausreichend Brotzeit und Getränke mitnehmen. Ggf an Sonnen-/Regenschuitz denken.

Anmelden

Preis Plätze
Warteliste
Diese Buchung ist unverbindlich. Falls Ihr Kind nachrücken kann, kontaktieren wir Sie. Wenn Sie dann bestätigen, dass Ihr Kind teilnimmt, wird die Buchung verbindlich.
12,00 €