Bavaria Filmstadt

Montag 03.08.2020, 8:15 - 16:30 Uhr

Wie arbeiten echte Filmprofis? Während einer rund 90-minütigen Führung über den 300.000 qm großen Medien-Campus weiht dein Tourguide dich in Details aufsehenerregender Dreharbeiten ein und zeigt dir Originalkulissen, z.B. aus der Realverfilmung des Michael Ende-Buchklassikers „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ sowie des neuen Abenteuers „Jim Knopf und die Wilde 13“. Erlebe das Filmset mit Nepomuk, seinem Vulkan und Lokomotive Emma, das im Herbst in die Kinos kommt.

1.500 qm und zwei Stockwerke voller Einblicke in einmaliges Archivmaterial wie Fotos und Filmausschnitte, Original-Requisiten, Dekorationen und Kostüme aus großen, in Geiselgasteig produzierten Filmklassikern und legendären Fernsehformaten.

4D Kino – Achtung, Hose festhalten! Brilliantes 3D-Bild und 3D-Sound, bewegte Sitze, Wind- und Wasser-Effekte kombiniert mit einer atemberaubenden Verfolgungsjagd: Bösewicht Wile E. Coyote jagd den Road Runner über Stock und Stein. Slapstick pur!
Kosten 32,00 €
Alter ab 7 Jahren
Teilnehmer 20
Treffpunkt S-Bahn Baldham 8:20 Uhr bzw. S-Bahn Vaterstetten 8:25 Uhr Einstieg im letzten Wagen. Ein Streifen pro Kind/Fahrt stempeln.
Rückkehr S-Bahn Baldham 16:34 Uhr S-Bahn Vaterstetten 16:30 Uhr
Sonstiges Bitte Brotzeit und ausreichend Trinken mitbringen.

Anmelden

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Daher ist eine verbindliche Anmeldung nicht mehr möglich. Sofern noch verfügbar, können Sie die Option "Warteliste" nutzen (diese Anmeldung ist nicht verbindlich - Sie werden aber bei Verfügbarkeit umgehend informiert). Falls unten auch keine Warteliste mehr verfügbar sein sollte, ist diese leider auch bereits voll.